Home   >>   Der Verein



>>   Portrait



Der Tennisclub Lützelsachsen (TCL) wurde im Jahr 1973 gegründet. Der Verein hat ca. 150 Mitglieder und verfügt über fünf Sandplätze, ein selbst bewirtetes Clubhaus sowie eine großzügig gestaltete Grünanlage. Von den Mitgliedern wird die familiäre Atmosphäre besonders geschätzt. THN_totale_1 (14K)

Der TCL bietet ein breites Angebot für Spielerinnen und Spieler aller Alters- und Spielklassen. Neben Jugendmannschaften, einer aktiven Damen- und Herrenmannschaft, hat der TCL Seniorenmannschaften im Bereich der Herren 30 bis Herren 70, sowie eine aktive Mixed-Mannschaft, bei der Damen und Herren gemeinsam in einer Mannschaft spielen. Besonders hervorzuheben ist die harmonische und enge Vernetzung zwischen der Damen- und Herrenmannschaft. Beide Mannschaften trainieren seit Jahren zwei Mal wöchentlich gemeinsam. Die aktive Damenmannschaft spielt in der 2. Bezirksliga und spielt damit in der höchsten Spielklasse unter den Weinheimer Tennisvereinen. Besonders hervorzuheben ist die gute Kooperation mit dem TC 82 Weinheim, mit dem der TCL zahlreiche Spielgemeinschaften hat.

Der gesamte Trainingsbetrieb des TCL findet seit vielen Jahren erfolgreich in Zusammenarbeit mit der Tennisschule „Young Tennis Professionals“ vom Sportpark Heppenheim unter der Leitung von Jan Kahlert statt. Im Fokus des TCL steht auch die Jugendförderung. Ergänzend zum regulären Mannschaftstraining bietet der Verein den Kindern und Jugendlichen kostenloses Match- und Konditionstraining, um begeisterte und motivierte Spielerinnen und Spieler zusätzlich zu fördern. Seit einigen Jahren verfügt der TCL auch über eine Kooperation im Jugendbereich mit dem befreundeten spanischen Tennisverein. So waren beispielsweise bereits mehrfach Jugendliche aus dem spanischen Partnerverein zu einem ein- bis zwei-wöchigen Tenniscamp zu Gast beim TCL. THN_Ostercamp_2006a_047 (45K) Für interessierte Kinder- und Jugendliche kann jederzeit ein kostenloses Schnuppertraining vereinbart werden.

Der Breiten- bzw. Freizeitsport für Erwachsene genießt seit einigen Jahren besondere Beachtung. Mit zahlreichen Trainingsangeboten bietet der TCL Neu-, Quer- und Wiedereinsteigern vielfältige Trainingsmöglichkeiten. Zu den Trainingsangeboten gehört z.B. eine offene Trainingsstunde, die einmal wöchentlich stattfindet. Es können alle Spieler jeder Spielstärke teilnehmen; auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Die offene Trainingsstunde findet während der Sommersaison mittwochs ab 18 Uhr statt und beinhaltet eine Stunde Training mit Trainer und eine Stunde freies Spiel. Da keine Anmeldung erforderlich ist, kann jeder Teilnehmer von Woche zu Woche unverbindlich entscheiden, mitzuspielen. Des Weiteren bietet der TCL den Freizeitspielern ein freies Training der Breitensportgruppe (ohne Trainer) und einmal monatlich das beliebte „Tennis & Bier“, das ähnlich wie die offene Trainingsstunde gestaltet ist.

THN_totale_2 (20K)Das gesellige Beisammensein, sei es nach dem Training, abseits des Tennisplatzes oder nach Medenspielen oder aber bei einer spontanen Feierlichkeit im Clubhaus, hat einen hohen Stellenwert und trägt mit zur familiären Atmosphäre bei. Zu den jährlichen Veranstaltungen zählen Saisoneröffnungsfeier mit Tag der offenen Tür, Feriencamps, Sommerfest, Schleifchenturnier, Saase-Cup (offenes Doppelturnier für Freizeitspieler), Herbstwanderung, Martinsgansessen, Wein- oder Bierprobe und sonstige spontane Feierlichkeiten oder Events, wie z.B. Fußballschauen auf Großleinwand bei Europa- oder Weltmeisterschaft.

Weitere Informationen über den Verein, sowie Trainingszeiten, Ansprechpartner und weitere Informationen über die Tennisschule und die Trainingsangebote finden Interessierte auf den restlichen Seiten unserer Internetseite.








Valid HTML 4.01 Transitional top