Galerie   >>   Ostercamp   >>   2006



>>   Bilder











>>   8. TCL-Ostercamp, ein voller Erfolg!



Traditionell eröffnete der Tennisclub Lützelsachsen die diesjährige Tennissaison mit dem Ostercamp für tennisbegeisterte Jungen und Mädchen.
Die Idee dafür wurde im TCL bereits 1999 geboren, als Trainingslager noch fast ausschließlich auswärts und im Tennissport häufig im mediterranen Raum stattfanden, verbunden mit hohen Reise- und Unterbringungskosten und damit für viele Eltern unbezahlbar. Warum sollte man Jugendlichen während der Ferien nicht Training verbunden mit aktiver Erholung bei Sport, Spiel und Spaß auf dem eigenen Vereinsgelände anbieten, direkt am Wohnort und dadurch kostengünstig!

Diese Vorstellung fand Anklang im Verein und wurde noch im gleichen Jahr umgesetzt, sodass nun schon zum 8. Mal in Folge während der Osterferien an 4 Tagen von 10 -16 Uhr die gesamte Anlage des TCL der Jugend gehört. Während dieser Zeit werden die Jungen uns Mädchen vom TCL-Trainerteam betreut und vom Küchenteam - ebenfalls aus den Reihen des TCL - täglich mit einer warmen Mahlzeit und ausreichend Getränken versorgt. Für die Akzeptanz des Ostercamps durch die Vereinsmitglieder spricht, dass es bisher noch keine einzige Beschwerde darüber gab, dass die komplette Anlage dann für den allgemeinen Spielbetrieb gesperrt ist. Die Teilnehmerzahlen lagen in den vergangen Jahren immer zwischen 50 und 100 und auch in diesem Jahr sind 51 Jugendliche aus allen 6 Weinheimer Tennisclubs und natürlich auch ohne Vereinsmitgliedschaft dabei, obwohl zeitgleich 5 weitere Feriencamps in Weinheim stattfinden.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen unter dem Motto "Bewegung und Spiel mit Musik" begeben sich die jungen Tenniscracks in ihre Gruppen, die leistungs- und altersgerecht zusammengesetzt sind. Bei dem nun folgendem Trainingsprogramm steht selbstverständlich Tennis im Mittelpunkt. Neun Sportlehrer, Trainer und Übungsleiter - alle aktive Spieler des TCL - sorgen dafür, dass den Vorkenntnissen entsprechend geeignete Spiel- und Übungsformen durchgeführt, Neues hinzugelernt und Fehler korrigiert werden. Während beispielsweise die Jüngsten erste Erfolgserlebnisse beim "Luftballontennis" haben und die Fortgeschrittenen ihre Vor- und Rückhandtechnik an der Ballmaschine verbessern, versuchen andere den "Easy-Play Ball" im Kleinfeld zu halten. Da auch für den begeistertsten Tenniscrack "nur Tennis den ganzen Tag" langweilig und ineffizient wird, bietet das TCL-Ostercamp ein umfangreiches Begleit- und Ausgleichsprogramm. Dieses besteht aus Wurf-, Fang-, Lauf- und Geschicklichkeitsspielen für die Bambini, sowie aus Fußball, Hockey und Basketball für die Älteren.

Der TC Lützelsachsen bedankt sich bei allen Sponsoren, die durch Trikotwerbung auf dem Erinnerungs-T-Shirt das TCL-Ostercamp unterstützen und das optimale Preis- Leistungsverhältnis ermöglichen.

Valid HTML 4.01 Transitional top